Aktuelles rund um die dbFinanzberatung

23.01.2023

Nachhaltigkeit im Alltag – machbar?

Nachhaltigkeit – ein Wort, das uns in den letzten Jahren immer häufiger begegnet. Vor allem die Langlebigkeit oder Wiederverwendbarkeit von Produkten, der Umweltschutz sowie grundsätzlich der verantwortungsbewusste Umgang mit den endlichen Ressourcen der Erde stehen dabei im Mittelpunkt. Doch wie können diese Themen einfach und ohne großen Aufwand durch jeden Einzelnen von uns im Alltag umgesetzt werden?

Das interessierte auch uns in der db Finanzberatung. So bildeten sich sechs Themengruppen, die unter anderem zu Möglichkeiten des Energiesparens sowie der Plastikvermeidung recherchierten oder unter dem Motto „Bewusste Ernährung“ verschiedene Ernährungsweisen ausprobierten. Auch die Themen Elektromobilität und Konsumverzicht wurden unter die Lupe genommen oder Cremes sowie Waschmittel selbst hergestellt.

Nach einem Monat wurde einhelliges Fazit gezogen: es ist gar nicht so schwer, im Alltag ein wenig Nachhaltigkeit zu leben – hier ein paar ganz praktische Tipps aus den Teams:

  • Dinge selbst herzustellen ist häufig einfacher, als man zunächst denkt. Ob Nahrungsmittel oder Haushaltshelfer, im Internet findet sich eine Vielzahl an Rezepten und Anleitungen, die bei den ersten Schritten helfen.
  • Nach aktuellen Forschungen isst jeder Mensch unabsichtlich ungefähr 5 g Plastik pro Woche. Unverpacktes in eigenen Behältern zu kaufen, kann helfen, diesen Wert zu senken und gleichzeitig unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden.
  • 35% der Meeresverschmutzung stammt aus Kleidung. Wie das kommt? Beim Waschen der Kleidungsstücke wird jede Menge Mikroplastik aus Kunststoff-Fasern freigesetzt, das letztlich in den Ozeanen landet. Vermeiden lässt sich das ganz einfach durch den Kauf von Kleidungsstücken aus natürlichen Materialien wie bspw. Baumwolle.

Vielleicht haben auch Sie Lust bekommen, das ein oder andere auszuprobieren? Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.


04.01.2023

Herzlich Willkommen in der dbFinanzberatung

Anfang Januar war es für 10 neue Finanzberater*innen so weit: Sie starteten in ihre Tätigkeit bei der Deutschen Bank, motiviert und sicher auch ein wenig aufgeregt. Gut, dass das umfassend organisierte Einführungsseminar von Beginn an Orientierung im neuen Alltag bietet.

Neben der Übergabe und individuellen Einrichtung der Technik, geht es in den ersten Tagen zunächst vor allem um die Beratungsanwendungen, Tipps zum eigenen Marketing sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen in der Selbstständigkeit. In den folgenden Einarbeitungsmodulen können die Starter*innen ganz individuell und je
nach gewünschtem Schwerpunkt ihr Vertriebswissen vertiefen.

Der Mix aus digitalen Seminaren und persönlichen Austauschrunden wird regelmäßig mit Praxiszeiten kombiniert, die es ermöglichen, das Gelernte direkt umzusetzen. Sollten sich Fragen ergeben, sind auch nach den Schulungen alle Inhalte jederzeit digital zugänglich oder regionale Ansprechpartner erreichbar.

Interessieren Sie sich ebenfalls für eine Tätigkeit als selbstständige*r Finanzberater*in für die Deutsche Bank? Dann schauen Sie gern auf unserer Karriereseite vorbei.

Start

28.11.2022

Top Berater für Ihre Baufinanzierung

Sie möchten ein Eigenheim erwerben, bauen oder modernisieren und haben noch jede Menge Fragen rund um Ihr Vorhaben? Dann haben unsere 230 als Top Berater für Baufinanzierung 2022 ausgezeichneten, selbstständigen Finanzberater*innen für die Deutsche Bank sicher die passenden Antworten für Sie.


Grundlage der im November 2022 durch das Bewertungsportal WhoFinance verliehenen Auszeichnung bilden unabhängige Kundenbewertungen, die das Portal seit 2007 zu Finanzberater*innen und Finanzdienstleistern sammelt und veröffentlicht.


Schauen Sie am besten gleich nach, welche*r ausgezeichnete Berater*in auch in Ihrer Nähe zu finden ist.

WhoFinance-Siegel

28.11.2022

Unternehmertag 2022 - auch digital ein voller Erfolg

Alljährlich finden Ende November unsere Unternehmertage statt - Zeit, in der traditionell auf das vergangene Jahr zurückgeblickt wird und die Chancen sowie die Herausforderungen des neuen Jahres beleuchtet werden.
Bedingt durch die Pandemie - aber auch im Sinne der Nachhaltigkeit - fand unser Unternehmertag auch in diesem Jahr digital statt. Dies bot erstmalig die Gelegenheit, neben den Führungskräften auch unsere ca. selbstständigen 1.300 Finanzberater*innen an der Veranstaltung teilhaben zu lassen.


Das kurzweilige Programm hatte einiges zu bieten: einen spannenden Rückblick auf unser Geschäftsjahr, eindrucksvolle Impulse rund um die Themen Nachhaltigkeit und Führung, interessante Einblicke in die Produktfelder und vor allem einen positiven Blick auf das kommende Jahr.


Wir danken allen Teilnehmenden, Gästen und Unterstützer*innen und freuen uns bereits auf den Unternehmertag 2023 – dann vielleicht auch wieder persönlich.

Unternehmertag